Wassertermperatur Starnberger See, bei uns am Steg in 1 Meter Tiefe gemessen. Am 06.10.2022 : < 16 Grad Celsius

Familie 

Manuela & Thomas Hubl 

An der Mühle 1 

D-82347 Bernried am Starnberger See

mail: anfrage@hubl.org 

tel: +49-8158-9071141

mobil: +49-151-55566446

Seit 1887 (früherer Hausname Rauch) sind wir am Starnberger See für Euch als kleiner Familienbetrieb im Einsatz.


Berufsfischerei    

Die Fischerei Hubl in Bernried am Starnberger See betreibt seit Generationen (vormals Fischerei / Hausname Rauch) die Seenfischerei am Starnberger See. Hauptsächlich werden Renken gefangen. Des weiteren gehen auch - je nach Saison - Saiblinge, Seeforellen, Aale, Hechte, Waller, Brachsen und Barsche ins Netz bzw in die Reuse.


Bei Wind, Wetter, Dunkelheit auf dem See, auch wenn es mal etwas rauher oder kälter wird. 


Die Netze regulieren durch Ihre Maschenweite den Fang und stellen so sicher, dass Fische die noch zu jung sind und noch nicht abglaicht hatten, nicht gefangen werden und weiter wachsen dürfen. 

In der Regel fangen wir einen Fisch ab dem 3.Lebensjahr. Zum Vergleich: in der Fischzucht werden die Fische so gemästet, dass sie nach 6-12 Monaten schlachtreif sind.

Fische aus dem Starnberger See sind nicht nur besonders Nachhaltig, sondern auch sehr gesund. Kennen Sie ein anderes Lebensmittel, welches im Trinkwasser aufgewachsen ist?

Warum kann ein Fisch aus einem Binnensee - wie der Starnberger See - kein Biosigel erhalten?

Für eine Bio-Zertifizierung müssen Sie lückenlos nachweisen, was das Tier zu jedem Zeitpunkt gefressen hat. 

Dies ist bei Fischen in freier Wildbahn nie möglich.

Wildfang aus dem Starnberger See, fast besser         als Bio ;-)


Verkauft werden die Fische an regionale Gastwirtschaften und an Privatkunden „ab Hof“. Hierbei wird küchenfertiger Frischfisch, frisch gefrosteter Fisch und geräucherter Fisch angeboten.



Küchenfertiger Fisch ist fangfrisch von Ende März bis Mitte September jeweils dienstags bis freitags erhältlich und die Verfügbarkeit ist vom Tagesfang abhängig.


Frisch geräucherter Fisch ist in der Zeit von Mai bis Ende September meist samstags ab 11.30 Uhr ofenwarm verfügbar, sofern der Fang es zulässt.

Räuchertermine unter www.frischgeräuchert.de


Frisch gefrosteter, küchenfertiger Fisch und Renkenfilet ist fast ganzjährig erhältlich.


Wegen der Frische steht der Fisch nicht in unbegrenzter Menge zur Verfügung; naturgemäß schwanken die Fangergebnisse abhängig von Jahreszeit, Witterung und Fangplatz. Aus diesem Grund bitten wir - möglichst einen Tag vorher - um Vorbestellung. Um die Qualität unserer Fische zu gewährleisten versenden wir keine Fische.


Gerne nehmen wir Ihre Anfragen und Vorreservierungen zum Fischkauf unter Telefon   

0151-55566446 entgegen, auch WhatsApp oder sms genügt.

Lizenzpartner der Region

Bad, Kiosk, Bootsverleih & Fischerei Hubl

An der Mühle 1

D-82347 Bernried 

am Starnberger See    

Tel 08158 - 9071141

anfrage@hubl.org

Instagram @hublfischereibad