Berufsfischerei

Die Fischerei Hubl in Bernried am Starnberger See betreibt seit Generationen (vormals Fischerei / Hausname Rauch) die Seenfischerei am Starnberger See. Hauptsächlich werden Renken gefangen. Des weiteren gehen auch - je nach Saison - Saiblinge, Seeforellen, Aale, Hechte und Barsche ins Netz bzw in die Reuse. 















Verkauft werden die Fische an regionale Gastwirtschaften und an Privatkunden. Hierbei wird küchenfertiger Frischfisch, frisch gefrosteter Fisch und geräucherter Fisch angeboten. 




 Küchenfertiger Fisch ist fangfrisch von Ende März bis Mitte September jeweils dienstags bis freitags erhältlich und die Verfügbarkeit ist vom Tagesfang abhängig.


 Frisch geräucherter Fisch ist in der Zeit von Mai bis Ende September meist samstags ab 11.30 Uhr ofenwarm verfügbar, sofern der Fang es zulässt.


Frisch gefrosteter, küchenfertiger Fisch ist fast ganzjährig erhältlich.


















Wegen der Frische steht der Fisch nicht in unbegrenzter Menge zur Verfügung; naturgemäß schwanken die Fangergebnisse abhängig von Jahreszeit, Witterung und Fangplatz. Aus diesem Grund bitten wir - möglichst einen Tag vorher - um Vorbestellung. Um die Qualität unserer Fische zu gewährleisten versenden wir keine Fische.


Gerne nehmen wir Ihre Anfragen und Vorreservierungen zum Fischkauf unter Telefon 0151-55566446 entgegen. 


Der Starnberger See hat seit Jahrzehnten Trinkwasserqualität. Kennen Sie neben dem Starnberger See Fisch ein anderes Lebensmittel, welches im Trinkwasser aufgewachsen ist?